Recent Posts

Sonntag, 30. November 2014

{Rezept} Nur ein einfacher Rührkuchen??!! Oder vielleicht auch nicht

Hallo meine Lieben,

jetzt ist doch schon tatsächlich der erste Advent. Irgendwie ist das Jahr schon wieder ganz schön schnell vorbei gerast. Es ist auch ziemlich viel passiert. Aber keine Angst ich fange jetzt nicht mit einem Jahresrückblick schon im November an.
Ich schaue mir in der letzten Zeit immer wieder gerne wundervolle Bilder auf Pinterest an, speicher sie ab. Manche Sachen bleiben dann immer wieder in meinem Kopf und auf meiner Papier To Do Liste. Und nun möchte ich euch heute etwas zeigen, was schon lange in meinem Kopf gewesen ist.



Kuchen mit Überraschung

Zutaten

325g Mehl
1 Prise Salz
3 1/2 TL Backpulver
210g weiche Butter
150g Zucker
3 Eier
1/2 TL Zimt
275ml Milch

Zubereitung

1.) Zucker und Butter mit Hilfe der Küchenmaschine oder Handrührgerät cremig schlagen
2.) Die Eier einzeln unterrühren
3.) Das Mehl mit Backpulver, Zimt und Salz vermischen
4.) Im Wechsel mit der Milch zu der Butter-Zucker-Eier Mischung geben
Samstag, 22. November 2014

{Rezension} Wir feiern!

Hallo meine Lieben,

es ist heute schon etwas spät und es sollte schon ein Post bei euch im Netz sein...Manchmal ist das Leben 1.0 aber dann doch so stressig, das es nicht klappt. Aber ich glaube ihr werdet es verkraften *lach*
Ich habe ja noch einige Bücher auf Lager die ich euch vorstellen möchte. Eines liegt nun neben mir und ich bin so begeistert. Der TOPP Verlag hat mir das Buch "Wir feiern!" zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank dafür.



Hardcover
136 Seiten 
mit Printables auf CD-ROM und Teller Tattoos
ISBN 9783772459849
€ 19,99


Als ich im Netz mich auf die Suche begeben habe nach den Autorinnen, musste ich ein wenig schmunzeln.Denn ich habe sie schon bei Instagram geliked und fand ihren Account schon länger toll.Aber manche Sachen, so z.B. das sie ein Buch geschrieben haben ist bei mir vorbei gegangen.
Simone und Stefanie sind Hersteller für Dekorationsartikel und Party Supply

Das schreibt der Verlag über das Buch;
Tolle Ideen für Feste mit der Familie, mit Freunden, mit Kindern! Mit Ideen für: Osterkaffee, Kindergeburtstag, Grillparty, Picknick, Einschulung, Dinner, Advent, Silvester. Mit vielen wunderschönen Printables zum Ausdrucken auf CD-ROM geht die Vorbereitung für ihre Feier ganz schnell. Inklusive 25 Teller Tattoos!

Aus dem Vorwort:
"Anlässe für Feierlichkeiten gibt es rund ums Jahr genug und wir finden, dass jede schöne Party auch immer eine sensationelle Deko verdient – mit viel Liebe zum Detail und dem Wow-Effekt. Für uns ist Party-Deko eine Leidenschaft, wir stylen mit Hingabe jede noch so kleine Kleinigkeit, damit alles perfekt zusammenpasst und die Gäste begeistert sind. Und weil uns das Planen und Schmücken von Festen so glücklich macht, wird bei uns jeder mögliche Anlass für ein tolles Fest genutzt und der Tag zu einem ganz besonderen gemacht!
Diese Begeisterung möchten wir gern weitergeben. Dieses Buch war schon lange ein Traum von uns: All den schönen Festen und Partys ein gemeinsames Dach geben zu können, unter das die unzähligen Inspirationen, Dekorations-Ideen und DIY-Projekte schlüpfen können und hoffentlich ganz vielen Menschen Freude bereiten. Wir möchten inspirieren und Lust darauf machen, die saisonalen Feste und Anlässe im Jahr für tolle Dekorationen zu nutzen.“ (Simone Knappe, Stefanie Lautenschläger)

Das sage ich zu diesem Buch
Dieses Buch ist der reinste Hammer. Ich liebe solche Bücher, mit einer Kombination aus Rezepten und Dekorationsvorschlägen. Ich weiß jetzt schon das ich den Weihnachts Sweet Table nachbauen werde. Was ich ganz toll finde, das es eine CD ROM gibt, auf der man Printables findet. Eine wunderschöne Idee. Ich kann dieses Buch nur empfehlen. Wie gut das bald Weihnachten ist und man dieses Buch ruhig auf den Weihnachtszettel schreiben könnte. Wenn ich den Sweet Table gebaut habe, werde ich natürlich euch teilhaben lassen.


In diesem Sinne drücke ich meine Nase 
noch mal in das Buch und schaue was ich noch so brauche.

Bis Bald Eure
Moni


Sonntag, 16. November 2014

{Nachgebacken} Ofenberliner

Hallo meine Lieben,

kennt ihr das...Ihr schaut im www und findet immer wieder wundervolle Rezepte, die nicht nur toll aussehen sondern auch nach "du willst mich auch backen" anhören.

So ist es nun mit den Ofenberlinern....Ich liebe Berliner, aber so echte Originale habe ich noch nicht gebacken. Nun finde ich die Variante der Ofenberliner einfach spitze und somit habe ich sie nachgebacken. Ich glaube es gibt viele Rezepte, meines habe ich von Marlene von Marlenes sweet things. Es ist wirklich sehr sehr lecker.



Ofenberliner

350g Mehl
1 Ei
150ml lauwarme Milch
1/2 Würfel frische Hefe
4 EL Zucker
3 EL zimmerwarme Butter
1 Prise Salz
Marmelade oder in meinem falle Vanillepudding
geschmolzene Butter
Puderzucker

Samstag, 8. November 2014

Gewinnerin des Give Aways...

Hallo Ihr Lieben,

ich habe doch glatt die Auslosung des Give Aways verpasst. Irgendwie war meine Woche total vollgepackt und so ist es mir total durch die Lappen gegangen. Aber ich bin auch momentan eine kleine Jet Setterin *lach*
Erst war ich ja in Esslingen und der Schweiz...Dann auf der Eat&Style in Köln und gestern habe ich an einem Bloggerevent von Hema in Essen teilgenommen...Wo soll das nur Enden ?!....

So nun aber genug gequatscht. Ich möchte mich bei allen Teilnehmern bedanken.Besonders für die so super lieben und tollen Worte. Ich bin echt sprachlos (und das passiert nicht so oft). Vielen vielen lieben dank...

Insgesamt haben 47 Personen teilgenommen. Das habe ich dann bei Random.org eingegeben...


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

LUISA 

Bitte melde dich per email bei mir, damit ich dir das Paket zukommen lassen kann....

Alle anderen bitte nicht traurig sein, das nächste Give Away kommt mit Sicherheit...










Mittwoch, 5. November 2014

{Rezension} Beschwipste Kuchen&Torten

Hallo meine Lieben,

es ist heute wieder Samstag und somit stelle ich euch ein neues Buch vor. Letzte Woche habe ich das Buch "Beschwipste Kuchen&Torten" aus dem Bassermann Verlag erhalten. Ich bedanke mich recht herzlich beim Bassermann Verlag für das Exemplar.



Gebundenes Buch
96 Seiten
farbig bebildert
ISBN 978 3 572 08153 0
14,99 €

Das sagt der Verlag über dieses Buch

Lieblingskuchen mit "Umdrehungen"

Trunken vor Glück machen diese Leckereien! Geliebter Eierlikör, köstlicher Amaretto,spritziger Champagner oder aromatischer Whiskey. Geistvolle Ingredienzien geben- vereint mit zarter Sahne, schmelzender Creme, frischen Früchten, knusprigen Nüssen und verführerischer Schokolade- Torten und Kuchen ihren ganz besonderen Pfiff. In diesem liebevoll gestalteten Backbuch finden die raffinierte Rezeptideen sowie eindrucksvolle Deko- Tipps für süße Sünden mit Alkohol. Die detaillierten Anleitungen führen auch den Backanfänger Schritt für Schritt zu neuen Lieblingstorten im großen, kleinen und Miniformat.


Die Rezepte sind unterteilt in zwei Kategorien
- Feines mit Wein, Sekt und Likör
- Köstlichkeiten mit Hochprozentigem

Das sage ich zu diesem Buch
Ich habe schon einige Bücher aus dem Bassermann Verlag und sie gefallen mir wirklich sehr gut. Die Bilder in diesem Buch sind sehr ansprechend und schon bei den Namen der Rezepte will ich die Rührschüssel rausholen. Nur habe ich nicht alle Sorten an Alkohol im Hause.
Ich weiß aber jetzt schon welche Torte ich mal Testen werde an den Feiertagen. Ich finde wenn man Alkohol in Gebäck nimmt, sollte dieser dennoch dezent sein. Das Rezept welches ich getestet habe, hatte auch dezent einen leichten Alkoholgeschmack. Die Rezepte sind leicht und einfach geschrieben und gehen leicht von der Hand.

Sonntag, 2. November 2014

{Give Away} Schaut schnell vorbei

Hallo meine Lieben,

jetzt beginne ich diesen Post schon das dritte oder vierte Mal. Irgendwie habe ich heute einen Knoten in meinem Kopf. Aber ich möchte mich bei euch bedanken. Wofür? Nun ja, für so viele Klicks, Likes und Kommentare auf Facebook und Instagram und natürlich auch hier auf dem Blog.
Zwischendurch frage ich mich echt, ob mein Blog wirklich so interessant ist. Meine Fotos sind nicht immer der Brüller. Ich finde andere Blogs soviel toller als meinen. Aber dann denke ich auch wieder rum, es ist MEIN Blog...Mein Blog ist so wie ich. Manchmal ein wenig chaotisch und verpeilt. Aber ich bemühe mich.
Und heute möchte ich mich für euer Durchhalte Vermögen bedanken. Ich habe da etwas wundervolles für euch entdeckt. Einen ganzen Beutel voller toller Sachen, den ich noch vom Bloggerdinner im März hier liegen hatte. Und nun möchte ich Ihn an einen von Euch weitergeben.


Inhalt
1 Cupcake Set der Firma Birkmann
1 Backmischung Chai Cupcakes von den Backschwestern
1 Macaronmatte und 1 Macaronmix von Silikomart
1 Espressozucker von Drehmal
1 Maskingtape von schön-verpackt
1 Überraschungstüte von Casa di Falcone
1 Block und 1 Mini Torte von Caros Zuckerzauber
1 Überraschungstüte von alles für selbstmacher





Was könnt ihr machen um all dieses zu gewinnen?
Es ist eigentlich ganz einfach....

1. Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Post

2. Mindestens 18 Jahre alt sein

3. Eine deutsche Postanschrift besitzen

4. Wer mag kann gerne meine Seite bei Facebook oder auch Instagram liken
(ist aber keine Pflicht um hier mitzumachen)

5. Bitte keine anonymen Kommentare hinterlassen, einen Namen 
benötige ich schon um später dann aus zu losen

6. Das Gewinnspiel startet heute und läuft bis 
Donnerstag, 06.11.2014 um 19.00 Uhr


Ich wünsche euch allen viel Glück....

Liebe Grüsse
Eure Moni


Samstag, 1. November 2014

{Rezension} Backen von Christine Bergmayer

Hallo meine Lieben,

es ist schon wieder Samstag und das heißt ich zeige euch ein neues Buch aus meinem Bücherregal.
Schon der Titel passt perfekt BACKEN! von Christine Bergmayer. Dieses Exemplar wurde mir von dem Südwest Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.




Backen!
Christine Bergmayer

Südwest Verlag
Gebundenes Buch
208 Seiten
ca.110 Farbfotos
ISBN 978 3 517 09271 3
24,99 €


Heute mal zuerst ein paar Fakten zur Autorin; 

Christine Bergmayer ist Konditormeisterin. Seit mehr als 15 Jahren ist sie selbständig, zuerst mit einem Cafe in Regensburg, seit 5 Jahren jetzt in Hamburg. Hier backt sie in eigener Backstube zusammen mit drei Mitarbeitern und großer Leidenschaft. Auf Bestellung gibt es Torten für Hochzeiten und Geburtstage. Für große Events erfindet sie eigene Gebäck- und Tortenkreationen. Ihre Deko aus Marzipan und Zuckerguss, ihre Fantasie und ihr künstlerisches Talent haben sie zu einer Ausnahme Konditorin gemacht. Das ist der Grund, dass sie für die Buch- und Zeitschriften Verlage einer der gefragtesten Food-Stylistinnen ist, u.a. arbeitet sie für Guner + Jahr und für den Bauer Verlag. Sie entwickelt Backrezepte im Auftrag und für Dr. Oetker und essen&trinken. Für Essen&Trinken moderiert sie auch die Backschule auf Youtube.
(Quelle; randomhouse.de)


Als ich mir das durchgelesen habe, zog ich innerlich meinen Hut. Im Buch selber wird auch noch mehr zu ihrem Werdegang erzählt. Einfach toll. In ihrem Buch steht auch ein Satz, den ich genauso unterschreiben kann " Das Wichtigste beim Backen ist Zeit. Nehmen sie sich Zeit. Backen ist wie Yoga." Und genau das ist es für mich...Yoga..Backen ist mein Entspannungsprogramm. 
Umso gespannter war ich auf den Inhalt des Buches.
Hier ein kleiner Einblick in das Inhaltsverzeichnis des Buches.