Recent Posts

Dienstag, 10. November 2015

{Rezept} Lebkuchen Waffeln mit Zimtkirschen

Hallo ihr Lieben,

es ist leider noch nicht wirklich kalt draußen, zumindest hier nicht 
am Niederrhein. Aber ich finde Waffeln gehen zu jeder Jahreszeit.
Allerdings war mir total nach Lebkuchenwaffeln.

Ich finde schon alleine wenn man an Waffeln denkt und
die Augen schließt, dann kommt in mir so ein wohliges
Gefühl. In meiner Kindheit hat meine Mum 
immer wieder zu Geburtstagen oder wenn man sich
mit Freunden getroffen hat, Waffeln gebacken.

Da allerdings erinnere ich mich nur an die
"normale" Waffelvariante.

Und zur baldigen Weihnachtszeit gehören 
ein paar Gewürze für mich einfach in Waffeln hinein.

Zimt, Lebkuchen, Spekulatius, Vanille

Für mein heutiges Waffelrezept habe ich mich
für eine Kombination aus 
Zimt und Lebkuchen entschieden.



Lebkuchenwaffeln
mit Zimtkirschen

Zutaten Waffeln

75g Butter
2 Eier
2 EL Zucker
1 TL Vanillezucker
2 TL Lebkuchengewürz
100g Mehl
1 TL Backpulver
100ml Sahne

Zutaten Zimtkirschen

1 Glas Sauerkirschen
40g Zucker
2 Zimtstangen
1/2 TL Zimt
2 EL Speisestärke


Zubereitung Waffeln

1.) Die Butter mit den Eiern cremig rühren

2.) Zucker, Vanillezucker und Lebkuchengewürz
hinzufügen und alles miteinander vermischen

3.) In einer zweiten Schüssel das Mehl mit dem
Backpulver vermengen

4.) Im Wechsel mit der Sahne zu der Butter-Zucker
Mischung hinzufügen und zu einem glatten Teig
verrühren

Zubereitung Zimtkirschen

1.) Die Kirschen abtropfen lassen und den Saft auffangen

2.) 3 EL Kirschsaft in eine kleine Schüssel geben

3.) Den restlichen Saft in einen Topf geben
und gemeinsam mit etwas Zimt, Zucker und den 
Zimtstangen aufkochen

4.) Die Speisestärke mit den 3 EL Kirschsaft glatt rühren

4.) Den Topf vom Herd nehmen, die Kirschen 
hinein geben und die Speisestärke einrühren

5.) Alles zusammen noch einmal aufkochen lassen.
Die Zimtstangen herausnehmen.

Und noch warm mit den Waffeln servieren.




Ich wünsche euch viel Spaß beim nach waffeln

Eure Moni












1 Kommentar:

  1. Waffeln sind eine tolle Sache! Wir müssen uns endlich mal ein gescheites Waffeleisen kaufen. Deine Kombination finde ich sehr lecker und habe mir das Rezept schon mal abgespeichert. Hoffentlich kann ich es bald ausprobieren :)

    Liebe Grüße
    luisa

    AntwortenLöschen