Recent Posts

Sonntag, 29. Januar 2017

{Sonntagssüss} Mini Schoko Orangen Cupcakes



I Love Cupcakes

diese kleinen Törtchen mit Cremehaube sind seit vielen Jahren ein Traum in
meiner Küche. Ich finde sie sind schnell und leicht gemacht und aufgrund des
Tuffs sehen sie richtig edel aus. Jedesmal wenn ich in eine für mich noch fremde
Stadt fahre, google ich ob es ein Cupcake Cafe in dieser Stadt gibt. Oder halt
überhaupt ein interessantes Cafe. Ich habe zwar irgendwie das Gefühl das ein
bisschen der hype vergangen ist mit den Cupcakes, aber ich liebe sie dennoch.

Wenn ich dann auswärts mal einen Cupcakes esse, bin ich meist aber doch echt
enttäuscht. Entweder stimmt der Boden nicht oder halt die Creme. Wenn ich ehrlich
bin, soooo schwer einen anständigen Cupcakes hinzubekommen ist es 
nun wirklich nicht. Aber es ist halt auch immer Geschmackssache. Einen
tollen Cupcakes habe ich allerdings schon in der Zuckermonarchie in
Hamburg gegessen. Ihr kennt die Zuckermonarchie nicht, das solltet ihr dann 
bei eurem nächsten Hamburgbesuch nachholen. Aber unbedingt reservieren, besonders
wenn man frühstücken möchte. Es ist an den Wochenenden dort eigentlich
immer ausgebucht. Also dort schmecken mir die Cupcakes.

Eine Zeitlang war mein Traum ein eigenes kleines Cafe zu eröffnen. Aber da fehlt
mir doch das nötige Kleingeld für. Zu meinem Mann sage ich immer, wenn wir
mal im Lotto gewinnen das ich dann meinen Traum verwirklichen möchte.
Denn ich liebe es, mit meinem Gebäck anderen Menschen eine Freude zu machen.

Und da mir aufgefallen ist, das ich schon sehr lange keine Cupcakes gebacken habe
musste es mal wieder sein. Ich habe mich aber diesmal für die kleine Variante entschieden.
(Davon kann man mehr essen *lach*)


Diesmal habe ich mich für eine Schokoladen - Orangen Variante entschieden.
Das folgende Rezept ist eins meiner Standardrezepte wenn es um 
Cupcakes geht. So lecker schokoladig.

Mini Schokoladen Cupcakes mit 
Schoko - Orangen - Ganache 

Zutaten für ein 
kleines Mini Muffinblech

87g Mehl
25g Backkakao
1 TL Natron
60g Butter
30g weißer Zucker
75g brauner Zucker
100ml Buttermilch
1 Ei
Orangenzesten

1 Tafel Orangen Zartbitter Schokolade
1 Becher Sahne

Zubereitung

1.) Den Backofen auf 175 °C vorheizen.

2.) Die zimmerwarme Butter mit den beiden 
Zuckersorten schaumig rühren.

3.) Das Ei hinzufügen und vermengen.

4.) Das Mehl, Kakao, Orangenzesten und Natron vermischen 
und im Wechsel mit der Buttermilch zur Butter-Zucker-Ei 
Mischung hinzufügen und alles verrühren.

5.) In die Muffinform lege ich dann kleine Förmchen hinein,
in diese kommt dann der Teig. Das klappt gut mit Hilfe
von zwei Teelöffeln.

6.) Das Blech in den vorgeheizten Backofen schieben
und ca.25 Minuten backen lassen.

7.) Die Minis aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

8.) Die Schokolade klein hacken und in eine Schüssel
geben. Dann die Sahne auf dem Herd erwärmen.
Dann die heiße Sahne über die Schokolade schütten, 
einen kurzen Augenblick abwarten und dann mit
 Hilfe eines Schneebesen zu einer 
homogenen Menge verrühren. Abkühlen lassen.

9.) Wenn die Masse abgekühlt ist, dann mit Hilfe eines
Handrührgerätes aufschlagen. Die Farbe ändert sich, also
die Masse wird durch das aufschlagen heller.

10.) Für das toppen der Cupcakes nehme ich immer eine 
von meinen größeren Tüllen und einen Einwegspritzbeutel.
Dann mit einem Schwung einen Tupfer oben drauf und 
fertig ist der Mini Cupcake.


Ich wünsche euch einen schönen Sonntag

Alles Liebe
Eure
Moni








Kommentare:

  1. Die Cupcakes sehen richtig toll aus! Und die Kombi von Schokoalde und Orange finde ich total lecker und es riecht dann auch so wundervoll in der Wohnung.
    Der Cupcake-Trend ist wohl wirklich "von gestern". Ich kenne bei uns nur noch ein Laden, der darauf spezialisiert ist Cupcakes zu verkaufen. Allerdings war ich davon auch sehr enttäuscht. Einfach nur buttrig, sehr klein ... da mache ich dann doch lieber selbst welche. In Frankfurt habe ich dagegen mal himmlische Cupcakes gegessen. Allerdings hat der Laden mittlerweile zugemacht. Sehr schade.
    Der Traum vom eigenen Café kann ich sehr gut nachvollziehen :)

    Liebe Grüße
    luisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Luisa,
      viele Dinge sind ja dann nur ein Hype.Wobei die Cupcakes ja schon lange angehalten haben und in einigen Städten auch anhalten. Ich backe sie aber immer wieder gerne...

      Löschen