Recent Posts

Sonntag, 12. Februar 2017

{Sonntagssüss} Mini Schoko Himbeer Cupcakes und ein Hauch Liebe


Zu welcher Seite gehört ihr, wenn es um den Valentinstag geht? Ich finde den Hype darum irgendwie total extrem. Ich finde den Valentinstag nicht total grausam, aber ich würde
jetzt nicht extra meinem Mann an diesem Tag etwas schenken, denn sollte man nicht
Aufmerksamkeit und Liebe das ganze Jahr über verschenken an die Menschen
die man liebt?! Ich finde schon. Denn wer freut sich nicht über Kleinigkeiten.

Dennoch habe ich ein paar kleine Mini Cupcakes gebacken, die ihr auch 
super zum Valentinstag backen könnt. Auch wenn Himbeeren jetzt keine 
Saison haben, aber ich konnte an denen nicht vorbei gehen und wider erwarten
waren sie auch wirklich lecker. Aber nun warte ich bis Beeren wieder ihre Saison haben. 
Ihr könnt aber auch total gut TK Himbeeren dafür nutzen.

Für den Teig habe ich mein Lieblingsrezept genommen. Dieses findet ihr hier.
Bei dem Rezept müsst ihr dann nur alles weglassen was mit einer Orange zu tun hat.

Himbeer Mascarpone Topping

1 Becher Sahne
ungefähr 3 EL Mascarpone
Himbeermarmelade
Sahnesteif
evtl. etwas Farbstoff

1.) Die Sahne in ein Rührbecher geben und mit Hilfe eines
Handrührgerätes so fast steif schlagen. Die Mascarpone und Sahnesteif
hinzufügen und alles vermengen. Nach eigenem Geschmack Himbeermarmelade
und etwas Puderzucker hinzufügen und alles steif schlagen.
Wer dann mag kann noch etwas pinke Lebensmittelfarbe hinzufügen.

2.) Ich nutze dann immer Einmal Spritzbeutel und eine meiner Spritztüllen.
Es ist wichtig eine größere Tülle zu nutzen, denn mit kleineren bekommt man
keine tollen Tuffs hin. Dann die Masse ab in den Spritzbeutel und das Topping auf den Cup.


Ran an die Backschüsseln
und einen wunderschönen Sonntag genießen.

Alles Liebe 
Eure 
Moni

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen